• Leben.

    Kalender 2020

    Whooohooo! Endlich ist es soweit! Der minimalistische Kalender 2020 steht zum Download bereit! Ich persönlich mag es sehr minimalistisch und auf den Punkt gebracht, daher habe ich den Kalender entwickelt, so wie ich mir meinen perfekten Kalender vorstelle. Inklusive Platz für Notizen auf jeder Monatsübersicht. Minimalistischer Wandkalender 2020 für mehr Plan und stylische Akzente. Perfekt für Minimalisten & Scandi-Fans! – Hol dir jetzt die Druckvorlagen oder das gedruckte Exemplar auf Muskat- oder Recyclingpapier! Ob du dich für ein schwarzes oder ein Holz-Klemmbrett entscheidest, für eine lose Buchklemme oder einen Hosenbügel entscheidest, dein neues Wohn-Accessoire ist einfach immer “on point”. Es passt und sieht gut aus. Wie du siehst, sehr wandelbar und…

  • Gedanken

    Glücks-Rückblick #2

    Vor lauter Spielgruppe, neuen Postkartenmotiven im Kopf und eine Woche Urlaub bei den Eltern in Oberfranken, hätte ich fast den zweiten Glücksrückblick vergessen. Die Momente des Glücks vergesse ich natürlich nicht, aber ab und an einen Blogeintrag… Meine Glücks-Highlights der vergangenen Wochen: Eine Liebesbotschaft von meinem Mann im Briefkasten. Wenn ich nach Hause komme gucke ich immer zuerst nochmal in den Briefkasten. Dann habe ich eine Karte von mir selbst (also von meinem Label „OOPS!Design“) im Briefkasten gefunden. Auf der Rückseite eine wunderschöne Liebesbotschaft von meinem Mann. So eine schöne Geste. Früher haben wir uns viel öfter kleine Nachrichten geschrieben und irgendwo an die Saft- oder Milchpackung geklebt, damit sich…

  • Leben.

    Selbstdisziplin

    Oder: Der Kampf mit dem inneren Schweinehund Die Gedanken darüber begegnen mir in letzter Zeit wieder vermehrt. Die Benennung dieser, um was sich meine Gedanken drehen, hatte mir noch gefehlt. Doch heute ist es mir eingefallen. Das Wort heißt: Disziplin oder vielmehr Selbstdisziplin. Oft denke ich darüber nach und spreche mit meinem Mann darüber, warum es mir und auch anderen so schwer fällt positive Dinge für einen selbst zu tun. Einfaches Beispiel: Ab und zu kommt es ja dann doch vor, dass ich ins Büro laufe. Sind ja nur 1.5 km – kein großes Ding. Aber das Problem ist das „loslaufen„. Nicht die bequeme Variante wählen – das Auto, sondern nicht zu denken und einfach zu…

  • Lachen.

    Lachen ist gesund.

    *enthält Werbung -unbeauftragt-* Genau wie meine Glücksrückblicke, entstand spontan eine neue Kategorie. Die Kategorie „Lachen ist gesund“. Bei den Lachanfällen bis die Tränen kommen, bin ich meist selbst dafür verantwortlich. Ich habe oft ein solch extremes Kopfkino, dass ich defintiv nicht mehr dazu in der Lage bin, meinen Lachanfall zu stoppen. Bestes Beispiel heute: Meine Kollegin suchte nach „companion“. Dabei ist mir Champignon eingefallen, ist ja ganz ähnlich, und mein „Verschreiber“ vor einiger Zeit. Ich mache mir ja nicht oft Einkaufslisten und wenn dann keine so ausführlichen. Alles was Obst betrifft, heisst Obst oder Früchte. Und nicht: 5x Breaburn Äpfel, 2 Pfirsiche usw. Bei Gemüse genau das selbe. Es steht…

  • Familie,  Lieben.

    Glücks-Rückblick #1

    Dankbar sein und sich über die kleinen Dinge im Leben freuen. Die Glücksstürme bewusster erleben und wahrnehmen, denn oft übersieht man sie. Daher will ich mir die Momente, die mich besonders glücklich machen notieren und immer wieder lesen, denn so erlebe ich sie immer wieder. Also, was hat mich im letzten Monat besonders glücklich gemacht? Mein Glücksrückblick #1 für den Monat Juli 2019. Samiras Geburtstag Also für mein kleines grosses Glück oder mein grosses kleines Glück – mein grösstes Glück – neben meinem Mann, ist unsere 3 jährige Tochter Samira. Am 5. Juli haben wir ihren 3. Geburtstag gefeiert. Zum Ehrentag, sind auch die Grosseltern aus Deutschland angereist, um mit…