• Lachen.

    Büroroutine

    „Ich habe Hunger!“ – so lautete der ursprüngliche Titel dieses Beitrags. Doch wie so oft, kommt am Ende etwas ganz anderes raus, als das was eigentlich geplant war. Der Plan war, über mein 16:8 Experiment zu schreiben und nun ist es ein Beitrag über meine Routine an Arbeitstagen im Büro. Der geplante Beitrag kommt dann eben ein anderes Mal. Wen du dennoch Lust hast, zu lesen wie mein Büroalltag aussieht, freue ich mich über einen Kommentar wie dein „(Büro)Alltag“ so aussieht und welche „Protagonisten“ bei dir eine Rolle spielen. Es ist 8:27 Uhr und ich habe noch etwa 4 Stunden bis Essen wieder erlaubt ist. Also steht neben mir die…

  • Gedanken,  Leben.

    Vom Suchen (und finden) des „wer bin ich eigentlich?“

    Das „finden“ habe ich ausgeklammert, da ich mich nach 40 Jahren vielleicht noch immer nicht gefunden habe. Ich schreibe „vielleicht“ weil ich mir nicht sicher bin. In manchen Augenblicken bin ich der felsenfesten Überzeugung, dass ich weiß, wer ich bin und was ich will und in anderen Momenten zweifel ich an allem, bei dem ich mir so sicher war. Es gibt Phasen oder Zeiten, da sind diese Momente des Suchens wieder übermächtig. Ich weiß nicht, woher es kommt. Müdigkeit, Wetter, Stress, Langeweile, Überforderung, zu viele Probleme, zu wenig Probleme, ein Überangebot an Möglichkeiten, keine Möglichkeiten, Vollmond, Hormone – ich weiß nicht, warum es manchmal plötzlich kommt und ich mich davon…

  • Gedanken,  Leben.

    Wann gehe ich online?

    Schon lange steht es auf dem Plan, die Website zu aktualisieren, da CREEATIVES nicht mehr das ist, was es war. Ja was war es eigentlich? Als ich Ende 2012 von Deutschland in die Schweiz „ausgewandert“ bin, hatte ich Zeit. Viel Zeit. Meine Familie, Freunde – alle waren in Deutschland und das nicht gleich um die Ecke, sondern 500 km entfernt. In meiner alten Heimat habe ich zusammen mit meiner Mutter mein erstes Label „Glücksstürmer“ gegründet und einen kleinen Laden eröffnet. Es gab handgemachte Taschen und viele andere schöne Dinge. Eine Nähmaschine hatte ich mitgenommen, doch irgendwie fehlte mir die Motivation dazu, und außerdem ist meine Mum da eher der „Nähguru“.…

  • Gedanken

    Werde ich Bloggerin?

    Auf die Frage „Willst du einen Blog?“ oder „Bist du bereit für einen Blog?“ lautet meine Antwort ja und keine Ahnung. Ehrlich gesagt schreibe ich manchmal sehr gerne. Aber komme ich damit klar schreiben zu müssen? Das weiß ich nicht. Daher lautet meine Antwort: „Lassen wir es darauf ankommen“. Mit einem Blog Geld verdienen? Ähm, wenn ich ehrlich bin, denke ich nicht das es funktioniert. Also das es für mich nicht funktioniert. Für andere bestimmt. Kann sein. Gerade habe ich bei Google nach „Familienblog“, „erfolgreiche Blogs“, „leben Blog“ gesucht – mit dem Resultat das ich mich völlig überfordert fühle. Diverse Regeln (blogge mindestens 1x in der Woche), Informationsflut, ich habe gefühlte…